Über mich

Abschlüsse:

  • Diplom-Pianistin 
  • Diplom-Klavierpädagogin
  • Künstlerische Reifeprüfung Gesang 
  • 1. Staatsexamen Schulmusik an Gymnasien in Bayern (M.A. Musikwissenschaft)

AUSBILDUNG:

  • 1.Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien im Fach Musik als Doppelfach      (Musik&Musikwissenschaft)
  • Künstlerische Diplomprüfung im Fach Klavier, Prof. Norman Shetler
  • Weiterbildungsklasse Klavier, Prof. Marta Sosinska
  • Künstlerische Reifeprüfung im Fach Gesang, Prof. Gertie Charlent
  • Privates Belcanto-Gesangsstudium,  Prof. Karl-Heinz Jarius (Frankfurt), Schüler von Benjamino Gigli
  • Meisterkurse für Chorleitung (Prof. Jan Eelkema/Rotterdam), Liedbegleitung (Prof. Mark Spencer/Salzburg), Gesang (Prof.Charlotte Lehmann, Prof. Ingrid Bjoner, Eugen Rabine), Klavier (Prof. Andzjei Jacinski/Kattowice)

 

KÜNSTLERISCHE LEHRTÄTIGKEIT

  • 1985-2014    Klavier-, Gesangs- und Querflötenunterricht für Kinder und Erwachsene, Leitung des Kinderchores und der Schulband an der Musikschule Rottendorf (Bayern)
    •     Durchführung von szenischen Musik-Projekten in Zusammenarbeit mit     Studenten der Universität Würzburg (u.a. Karneval der Tiere, Max und     Moritz, Tabaluga, Urmel aus dem Eis, ABBA-Projekt, CATS-Projekt)
    •     Ziel: künstlerisches  interdisziplinäres Zusammenwirken von Kindern,     Jugendlichen, Studenten und Erwachsenen bei Konzertevents 

 

  • 1988-1996      Dozentur für Liedbegleitung an der Hochschule für Musik Würzburg

 

  • 2002-2019       Dozentur für Gesang an der Universität Würzburg (Musikpädagogik)     Gesangsunterricht für Studenten des Lehramts für Grund-, Mittel-/Haupt- und Sonderschulen, Studenten der Musikpädagogik, Sonderpädagogik, Sprachheilpädagogik
    • Vielseitiges Literaturstudium (Internationale Volkslieder, Klassik, Romantik, Moderne, Pop, Rock, Musical, Jazz ect) mit Einführung in die europäische Musiktradition
    • Vermittlung der Belcanto-Gesangstechnik
    • Vermittlung der gesundheitlichen Aspekte des Singens
    • Stärkung und Entwicklung von Ausdruckskraft, Lebensfreude, Harmonisierung als Beitrag zur Persönlichkeitsentfaltung
    • Singen als kognitive Erholung
    • Singen zur Stärkung der Sozialkompetenz
    • Vorbereitung der Teamfähigkeit durch Ensemble-Projekte (Musikliteratur aus Renaissance, Klassik, Romantik, Musicals) 
    • Entwicklung der Performance-Fähigkeit in öffentlichen Konzerten, Klassenabenden und bei Gast-Auftritten

 

 

  • 2003- 2007    Lectures/Meisterkurse für Gesang und Liedgestaltung an der St. Lucia     University of Queensland / Australien in Brisbane mit dem Trio A Due

 

  • seit 2008  Sing-Workshops  „Life Voicing“ in Deutschland, Vietnam (HCMC) https://youtu.be/GF3f-MACKm4 , Australien, Neuseeland (Building up Choires – Bringing All Ages and Cultures Together – Building up a Lively and Harmonious Community in New Zealand, u.a. mit asiatischen Migranten, Senioren, Maoris)
  • Entwicklung des Life-Voicing-Konzeptes https://life-voicing.de/

KÜNSTLERISCHE TÄTIGKEIT

  • 1991    Gründung des Gesangs-Ensembles Trio A Due, Felicitas Weyer und  Dr. Almut Seebeck, https://www.trio-a-due.de/
  • ab 1993     Internationale Konzerttätigkeit  mit dem Trio A Due in Deutschland, Europa, Amerika, Australien, Vietnam, Neuseeland
  • CD-, Rundfunk-, Fernseh- und Video-Produktionen

AUSZEICHNUNGEN

  • 2000    1. Preisträger der Niggemann-Stiftung für begabte Künstler in Hamburg, dotiert mit 10.000 €